POL-IZ: 200302.11 Wilster: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Wilster (ots) – Bereits von Donnerstag auf Freitag der vergangenen Woche ist es
zu einer Sachbeschädigung an einem auf einem Parkplatz in Wilster abgestellten
Auto gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter
geben können.

Am 27. Februar 2020 stellte der Geschädigte seinen Ford um 12.00 Uhr auf einem
Parkplatz der Rathausstraße ab. Zu diesem Zeitpunkt war sein Mondeo noch
unversehrt. Als der Mann am Folgetag um 15.00 Uhr zum Abstellort zurückkehrte,
bemerkte er, dass sein Auto rundum zerkratzt war. Der Schaden dürfte sich auf
dreitausend Euro belaufen.

Hinweise auf denjenigen, der das Fahrzeug beschädigt hat, nimmt die Polizei in
Wilster unter der Telefonnummer 04823 / 92270 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4535114
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kisdorf - Bei Einbruch in Fenster steckengeblieben / Festnahme

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Samstag, den 29.02.2020, wurden Polizeibeamte nach Kisdorf alarmiert. Hier war eine Person vermutlich nach einem missglückten Einbruchsversuch im Fenster steckengeblieben. Mehrere Streifenwagen fuhren sofort zum Tatort, einer Seniorenunterkunft in der Segeberger Straße. Hier stellten die Beamten einen 37-jährigen fest, der mit seinem […]