POL-IZ: 200224.3 Albersdorf/Dithm.: Zwei Tatverdächtige nach Diebstahl von Dieselkraftstoff vorläufig festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Albersdorf (ots) – Am vergangenen Sonnabend, 22.02.2020, konnten Heider
Polizisten in Albersdorf zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen, die zuvor
Diesel aus einem LKW gestohlen hatten.

Gegen 23.38 Uhr befuhren die Ordnungshüter die Durchgangsstraße des Albersdorfer
Dithmarsenparks, als sie plötzlich einen PKW bemerkten, der zügig den Park
verließ und in Fahrtrichtung Schrum davonfuhr. Die Polizisten folgten dem PKW
und stoppten das mit zwei männlichen Personen besetzte Fahrzeug in der Bunsoher
Straße. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Beamten acht mit Diesel befüllte
Kanister und einen Schlauch im Kofferraum vor. Auf der Fußmatte des Beifahrers
lagen Wischtücher, die nach Diesel rochen.

Da gegen die beiden Männer (27 und 31 Jahre alt) aus Dithmarschen und
Nordrhein-Westfalen die Verdachtsmomente eines Diebstahls bestanden, wurden sie
vorläufig festgenommen. Beide Personen räumten ein, aus einem in dem Park
abgestellten LKW etwa hundert Liter Diesel mittels Schlauch abgesaugt und in die
mitgebrachten Kanister gefüllt zu haben. Der Wert des erlangten Gutes beläuft
sich auf 125 Euro.

Die Beschuldigten wurden für weitere Maßnahmen zum Heider Polizeirevier
gebracht, wo sie nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen
wurden. Sie werden sich nun wegen des Diebstahls aus einem Kraftfahrzeug
verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4528565
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Zeugen nach Diebstählen von drei Autos im Gesamtwert von 75.000 Euro gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Nacht vom 22.02.20 auf den 23.02.20 wurden in Ulzburg-Süd ein Mini Cooper und ein Renault Kadjar von Privatgrundstücken entwendet. Am 21.02.20 wurde zudem ein Audi Q 5 vom Gelände eines Autohauses gestohlen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. […]