POL-IZ: 191226.7 Heide: Verkehrskontrolle gipfelt in Widerstand und Beleidigung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Am Tag vor Heiligabend mündete eine Verkehrskontrolle in eine
Strafanzeige wegen mehrerer Delikte. Die eingesetzten Beamten mussten sich von
dem Beschuldigten in aller Öffentlichkeit lauthals beschimpfen lassen.

Kurz nach 15.00 Uhr stoppte eine Streife des Polizeibezirksreviers Heide den
Fahrer eines Lieferwagens auf einem gut gefüllten Parkplatz in der Meldorfer
Straße, weil der Mann während der Fahrt mit einem Smartphone beschäftigt war.
Auf die polizeiliche Maßnahme und die vorgeworfene Ordnungswidrigkeit reagierte
der 27-Jährige äußerst ungehalten, verweigerte die Herausgabe seines
Personalausweises und versuchte, sich einfach vom Ort zu entfernen. Dabei drohte
er den Einsatzkräften mit Worten wie “Ich hau dir auf die Fresse” und
beschimpfte sie unüberhörbar. Letztlich mussten die Einsatzkräfte ihr
Pfefferspray zur Befriedung der Lage zücken, fanden aber doch noch die
Personaldaten des Beschuldigten und die einer hinzugekommenen, ebenfalls
unkooperativen Frau heraus.

Der mehr als respektlose Heider muss sich nun neben der
Verkehrsordnungswidrigkeit wegen des Widerstandes, der Beleidigung und der
Nötigung und wegen der Verweigerung der Namensangabe verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4478114
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg, Hans-Hermann-Kath-Brücke - Zeugen nach Unfall gesucht

Bad Segeberg (ots) – Am 20.12.2019 kam es auf der Hans-Hermann-Kath-Brücke in Pinneberg zu einem Unfall zwischen einem Audi und einer Fußgängerin. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zur Ampelschaltung machen können. Ein 59-jähriger Hamburger fuhr gegen 20:15 Uhr mit seinem Audi […]