POL-IZ: 191213.6 Itzehoe: Guter Blick…

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Das Hochhalten einer mit Cannabis gefüllten Tüte durch den
Insassen eines Fahrzeugs ist am Donnerstagnachmittag einer Zivilstreife ins Auge
gefallen. Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle stellten die Beamten fest,
dass der Fahrer des besagten Wagens unter Drogeneinfluss stand.

Kurz nach 16.00 Uhr standen die Zivilkräfte mit einem Dienstfahrzeug in der
Straße Neue Reihe am dortigen Bahnübergang in Richtung Kremper Weg. Vor den
Beamten befand sich ein Auto, in das das Hineinsehen aufgrund des Rotlichts am
Bahnübergang gut möglich war. Dank der guten Beleuchtung beobachteten die
Polizisten, wie ein Mitfahrer ein scheinbar mit Cannabis gefülltes Behältnis
hochhielt. Daraufhin kontrollierten die Einsatzkräfte den Wagen im Kremper Weg
und stellten zwei augenscheinlich mit Marihuana gefüllte Tüten sicher. Zudem
räumte der 22-jährige Fahrer ein, vor einigen Tagen Rauschmittel konsumiert zu
haben. Ein später auf dem Itzehoer Revier durchgeführter Drogenvortest verlief
positiv auf Cannabis. Die Streife ordnete die Entnahme einer Blutprobe an und
stellte die Drogen sicher. Der Betroffene muss sich nun wegen des Führens eines
Kraftfahrzeugs unter dem Einfluss berauschender Mittel und wegen des Verstoßes
gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4468155
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 191213.7 Kellinghusen: Randalierer am Werk

Kellinghusen (ots) – In Kellinghusen haben Randalierer am Mittwoch ihr Unwesen getrieben. Sie richteten an einer öffentlichen Toilette einen Sachschaden an, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von 07.30 Uhr bis 17.30 Uhr wüteten die Täter in der Herrentoilette im Bürgerhaus in der Hauptstraße. Sie zerschlugen unter anderem […]