POL-IZ: 191126.3 Itzehoe: Buntmetall-Diebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Diebe von einem Praxisgebäude in
Itzehoe Regenwasser-Fallrohre entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die
Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht
haben.

Im Zeitraum von Freitag, 16.00 Uhr, bis Samstag, 09.00 Uhr, rissen Unbekannte
zwei etwa vier bis fünf Meter lange Kupfer-Fallrohre von einem Gebäude Hinter
dem Klosterhof ab und nahmen sie mit. An eines der Rohre gelangten die Täter
ohne Aufwand, während sie das zweite im Innenhof nur über ein knapp zwei Meter
hohes Tor erreichen konnten. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar, Hinweise
nimmt die Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4450483
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Tornesch - Mit PKW in Graben gerutscht und geflüchtet / Beschuldigten mit 1,45 Promille festgestellt

Bad Segeberg (ots) – Am Montag, den 25. November 2019, ist ein PKW in Tornesch in einen Graben gerutscht. Nachdem der Fahrer zu Fuß vom Unfallort geflüchtet ist, trafen Polizeibeamte im Rahmen der Fahndung den alkoholisierten Fahrzeughalter an. Gegen 20:30 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer der Polizei, dass in der Straße Kanaldamm […]