POL-IZ: 191104.1 Brunsbüttel: Maschinenausfall auf einem Seeschiff

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brunsbüttel (ots) – Während der Kanalpassage ist es am Freitagnachmittag bei
Kanal-Kilometer sechs auf dem polnischen Frachtschiff “Tanais” zu einem
Maschinenausfall gekommen. Das Schiff führte zunächst eine Notankerung durch und
wurde anschließend unter Schlepperhilfe an die Bahnhofshallen verlegt, wo im
Laufe des folgenden Tages eine Reparatur durchgeführt wurde.

Ermittlungen der Wasserschutzpolizei ergaben, dass ein Defekt in der Kühlpumpe
ursächlich für den Maschinenausfall war. Das Schiff durfte nach den
Reparaturarbeiten seine Fahrt ohne weitere Auflagen fortsetzen.

Es kam in dem Zusammenhang zu keinen Sach-, Personen- und Umweltschäden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen, Rellingen / Einbrüche in Uetersen und Rellingen, die Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Nachdem am 31. Oktober und dem 01. November in zwei Mehrfamilienhäuser und zwei Einfamilienhäuser eingebrochen wurde, sucht die Polizei Zeugen. In Uetersen drangen die Täter im Birkenstieg gewaltsam durch dieTerrassentür in das Einfamilienhaus ein, durchsuchten dieses und entkamen unerkannt mit ihrer Beute. Der Besitzer eines Einfamilienhauses […]