POL-IZ: 191021.3 Itzehoe: Diebstahl von Kaninchen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Am vergangenen Wochenende ist es zu einem
Tierdiebstahl aus den Außengehegen eines Senioren-Centrums in Itzehoe
gekommen. Die Täter erbeuteten Kaninchen, die Polizei sucht nun nach
Zeugen.

Im Zeitraum von Sonnabend, 14.00 Uhr, bis Sonntag, 10.30 Uhr,
suchten die unbekannten Diebe die vor dem Haupteingang stehenden
Außengehege des Centrums in der Beethovenstraße auf. Sie
durchtrennten die Gitterdrähte der Ställe, verbogen sie und
entwendeten drei schwarze Kaninchen im Wert von 117 Euro.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, sollte sich mit der
Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821/6020 in Verbindung
setzen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 191016.2 Kiel: Achtung - Falsche Spendensammler

Bewerte den post Kiel (ots) – Am 15.10.2019 waren in Kiel in zwei Fällen falsche Spendensammler unterwegs. Die Personen gaben vor, für eine gemeinnützige Hilfsorganisation für körperlich beeinträchtigte und taubstumme Personen zu sammeln. Jeder Spender wird damit Opfer eines Betruges. Dieser Vorfall wurde gegen 12:00 Uhr ein erstes Mal in […]