Horst: Einbrecher verlieren Tresor

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
5/5 - (1 vote)

Horst (ots)

 

Am Samstag um 1:30 Uhr meldete ein Autofahrer einen verschlossenen Tresor, der mitten auf der Fahrbahn im Horstheider Weg lag. Dieser wurde zuvor bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Horstheider Weg entwendet. Unbekannte Täter hebelten eine Terrassentür auf und durchsuchten die Innenräume des Gebäudes. Im Erdgeschoss befand sich der circa 600 kg schwere Tresor. Dieser wurde über die Terrassentür auf die Terrasse gebracht und dort verladen. Beim Verlassen des Grundstücks fiel der Tresor auf die Straße und verursachte einen Schaden an der Fahrbahndecke. Die unbekannten Täter setzten ihre Flucht Richtung Ortskern Horst fort. Ob weitere Gegenstände aus dem Haus entwendet wurden, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Der Kreis Dithmarschen ist beim Warntag dabei

(CIS-intern) – HEIDE. Eine Warnung vor zum Beispiel Überschwemmungen, Großbränden oder einem Chemieunfall sollte möglichst viele Menschen schnell und deutlich erreichen. Um die Warninfrastruktur zu testen, organisiert der Bund gemeinsam mit den Ländern den Warntag am Donnerstag, 8. Dezember 2022. Der Kreis Dithmarschen macht bei der bundesweiten Übung mit – […]