Zwei interessante Veranstaltungen in der HEIMAT – Raum für Unterhaltung – Schleswig

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – HEIMAT – Raum für Unterhaltung, Gebäude 86 in Schleswig hat uns zwei interessante April-Veranstaltungen zugemailt. Am 12.April 2013 kann die Veranstaltung Nagelritz-Landgang besucht werden. Landgang mit Vieh, Gesang und Vollrausch „Jede Reise beginnt mit einer gekappten Leine“,sagt Hinnerk. Doch dieses Mal steht Nagelritz unfreiwilligerweise auf der anderen Seite, nämlich an der Pier. Dumm gelaufen, Schiff verpasst!

Und sein bester Freund Hinnerk ist auch noch verschwunden. So begibt er sich auf die Suche nach ihm, ohne Heuer, ohne Plan, ohne Fahrtenbuch – die besten Voraussetzungen für grandiose Abenteuer. „Denn die erwischen dich immer, wie die Brecher von Luv, unerwartet und eiskalt“, wie Hinnerk sagen würde. Nun muss sich Nagelritz allerdings ohne Hinnerks Weisheiten mit zwielichtigen Bardamen, eigenartigen Truckern, schießwütigen Förstern und einer anhänglichen Kuh herumschlagen.
Auch in seinem dritten abendfüllenden Programm muss das Publikum nicht auf die vertonten Ringelnatz-Texte verzichten.

Freuen Sie sich also auf neue Geschichten des Matrosen Nagelritz mit gewohnt maritim skurrilem Blick auf die Welt und dem Versuch zu denken, wie ein Pottwal im Marianengraben… also tief!
Kabarett, Comedy & Musik

Ein Abend mit Ringelnatz, Schifferklavier, Weisheiten aus Flaschen und einem tätowierten Seemann. Unbedingt sehenswert! Karten sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Weitere Informationen unter http://heimat-freiheit.de.
www.nagelritz.de

Und am 16. April 2013 wird Dora Heldt zu einer Lesung dort eintreffen:
Die Erfolgsautorin liest aus ihrem neuen Bestseller-live!
„Dora Heldt ist das Pseudonym der 1961 auf Sylt geborenen Autorin Bärbel Schmidt.
Das Pseudonym wählte sie nach dem Namen ihrer verstorbenen Großmutter. Nach ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin in Bad Godesberg war sie jahrelang als Verlagsvertreterin für den Deutschen Taschenbuch Verlag tätig.

Ihren Debütroman »Ausgeliebt« veröffentlichte sie 2006 ebenso wie »Unzertrennlich«. Ihr eigentlicher Durchbruch als Bestsellerautorin gelang ihr dann aber mit ihrer dritten Veröffentlichung 2008, »Urlaub mit Papa«, die für das ZDF auch als Fernsehfilm mit Julia Stinshoff und Steffen Groth adaptiert wurde.
Neben ihren Veröffentlichungen für Erwachsene schrieb Heldt mit »Siebenmeter für die Liebe« ihren ersten Jugendroman. Im Oktober 2011 erschien ihr Buch mit dem Titel »Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt«. Dora Heldt lebt heute in Hamburg.

Die Erfolgsautorin wird aus ihrem neuen Buch lesen. Lesungen mit Dora Heldt sind immer ein Erlebnis: Lebensnah, unterhaltsam und voller Wärme verfliegen Stunden wie Minuten. Unbedingt erlebenswert!
www.dora-heldt.de

HEIMAT – Raum für Unterhaltung* Auf der Freiheit * Gebäude 86*Schleswig

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden