Vorwerker Diakonie hat von der Aktion Mensch einen Kleinwagen erhalten

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Die Vorwerker Diakonie hat von der Aktion Mensch einen Kleinwagen im Wert von 10.000 Euro erhalten. „Diesen Wagen haben wir zweckgebunden für unsere mobile heilpädagogische Frühförderung bekommen“, freut sich Hans-Uwe Rehse, Vorstand der Vorwerker Diakonie. „Das ist prima. Er erfüllt genau die Anforderungen, die das Angebot der Frühförderung mit sich bringt.“

Im Rahmen der Frühförderung besuchen heilpädagogische Fachkräfte der Vorwerker Diakonie Kinder im Vorschulalter, deren Entwicklung verzögert ist, die von Beeinträchtigungen oder Behinderungen bedroht sind oder bei denen eine Behinderung vorliegt, in deren eigenen Wohnungen. „Wir geben den betroffenen Kindern einen professionellen ‚Anschub‘ ins Leben, mit dem Ziel die Verzögerungen aufzuholen oder Beeinträchtigungen auszugleichen“, so Mechthild Egger, eine der Frühförderinnen. „Dazu müssen wir immer auch eine Menge Materialien transportieren. Insofern ist der Wagen sehr hilfreich – und klein genug, dass man auch eine Chance auf einen Parkplatz hat.“

Eltern, die das Gefühl haben, mit ihrem Kind stimme etwas nicht, können sich jeder Zeit an die heilpädagogische Frühförderung der Vorwerker Diakonie wenden. „Es gibt einen gesetzlichen Anspruch auf Unterstützung, wenn das Kind beispielsweise motorische Schwierigkeiten hat, auffälliges Verhalten zeigt oder wenn die Entwicklung nicht altersentsprechend ist“, erklärt Egger. Im Rahmen eines ersten Termins gehen sie und ihre Kolleginnen den Befürchtungen der Eltern nach. „Wir beraten dann, wie es weiter gehen kann und bieten unsere Unterstützung an.“ Nähere Informationen und Termine gibt es unter 0451 4002 50 133 oder 01520 909 20 79.

Aktion Mensch ist eine der bekanntesten, nationalen Förderorganisationen im sozialen Bereich. Mit den Einnahmen aus ihrer erfolgreichen Soziallotterie fördert und unterstützt die Aktion Mensch Projekte der Behinderten- sowie der Kinder- und Jugendhilfe.

http://www.vorwerker-diakonie.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.nordostseemagazine.de – Nord-Ostsee-Magazine – Vielen Dank!