Uwe Seeler-Fußballpark wiedereröffnet – Tagen im „Geist von Malente“

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Von Horst SchinzelMit einer Feierstunde und „Stunden des Offenen Fußballtors“ ist an diesem Donnerstag der Uwe-Seeler Fußballpark – die frühere Fußballschule des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes – nach wochenlangen Verzögerungen durch den langen Wintere im ostholsteinischen Bad Malente wieder eröffnet worden. Mit dem Manko, dass die Auenanlagen der herrlich über dem Kellersee gelegenen Sport- und Bildungseinrichtung noch nicht hergerichtet werden konnten.

Fotos SFV

Der Um- und Neubau hat 2,7 Millionen Euro gekostet. Davon haben der Deusche Fußballbund 1,8 Millionen Euro, das Land Schleswig-Holstein 1,4 Millionen Euro, der Norddeutsche Fußballverband150.000 Euro beigesteuert. Der Hausherr Schleswig-holsteinischer Fußballverband brachte 380.00 Euro auf. Die Anlage stammt in ihren Anfängen aus dem Jahre 1952 und wurde zuletzt in den Neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts modernisiert. Mehrfach hat hier die Deusche Nationalmannschaft vor Europa- und Weltmeisterschaften trainiert, wodurch deren Erfolge dem „Geist von Malente“ zugeschrieben worden ist.

Die kaufmännische Leitung der Schule hat Björn Silz, während Michael Prus für das Sportliche zuständig ist. Für die Jugendbildung zeichnet Björn Jespersen. Die alten Zimmer sind erhalten geblieben. Sechzehn neue Zimmer haben den Komfort eines Drei-Sterne-Plus-Hotels. Insgesamt stehen jetzt 56 Betten zur Verfügung. Der neue kaufmännische Leiter Björn Silz will neue Besucherschichten gewinnen und zielt dabei insbesondere auf den Tagungstourismus, dem im Untergeschoss ein gut ausgestatteter Welses-Bereich zur Verfügung steht. Überdies will Silz mit den Freizeiteinrichtungen der Region zusammen arbeiten. Die Konferenzräume sind für 120 Teilnehmer ausgelegt. Auch an private Feiern ist gedacht. Und aus der Lounge haben die Besucher einen wunderbaren Blick auf die ostholsteinische Landschaft mit dem Kellersee im Vordergrund.

Fotos SFV

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Landespreisträger Jugend musiziert im Schleswiger Kreishaus

(CIS-intern) – Gemeinsam laden der Landesmusikrat und die Nord-Ostsee-Sparkasse (NOSPA) zu einem Konzert von Preisträgern aus dem diesjährigen Landeswettbewerb “Jugend musiziert” ins Schleswiger Kreishaus ein. Am Donnerstag, dem 18. April, gastieren um 19.00 Uhr junge Musiker aus Schleswig-Holstein im Bürgersaal mit einem musikalisch reizvollen, vielgestaltigen Programm in der Konzertreihe “Musik […]