Unter 25-Jährige – Ausstellung in Schleswig

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Noch bis zum 4. Januar ist im Schleswiger Kreishaus eine Ausstellung mit großformatigen Bildern eines SGB-II-Projektes für „Unter 25-Jährige“ zu sehen.

Das so genannte Kameraprojekt startete im Jahr 2008. Aktuell nehmen 11 Jugendliche an diesem Projekt teil. Die eigene Kreativität zu wecken und persönliche, soziale und fachliche Kompetenzen zu stärken, ist Ziel des Kameraprojektes.

Das Ergebnis dieses Projektes ist so beeindruckend, dass 30 Bilder im Rahmen einer Ausstellung im Foyer des Kreishauses präsentiert werden. Im Anschluss an die Ausstellung werden die Bilder als Dauerausstellung in den Fluren des Fachdienstes Regionale Integration zu sehen sein.

Sie ist während der normalen Öffnungszeiten kostenlos zu besichtigen.

Montag bis Freitag: 08:30 – 12:00 und

Zusätzlich Donnerstag 15:00 bis 17:00 Uhr

FOTO: Yvonne Petersen (li.) und Anna-Maria Kästner (re.) präsentieren ihre Bilder. Flankiert werden die beiden von der pädagogischen Betreuung des Projekts Angelika Michels-Hecht (links) sowie Doreen Sager (Sachgebietsleiterin im Fachdienst Regionale Integration, rechts)