UNI Rostock feiert den 600. Gründungstag

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-news) – Viele Jahre Vorbereitung stehen mit den Festtagen zum 600. Universitätsjubiläum vom 8. bis zum 12. November unmittelbar vor dem Höhepunkt. Mit zahlreichen Gästen aus dem In- und Ausland sowie mit den Rostockern wird die Universität ihren großen Ehrentag feiern.

Foto Luftaufnahme: cys/UNI Rostock
Mitten im Herzen der Hanse- und Universitätsstadt steht das restaurierte Universitätshauptgebäude, das 1870 feierlich eingeweiht worden ist.

Zu dem Feuerwerk an Festivitäten und hochkarätigen Veranstaltungen werden neben Bundespräsident a.D. Joachim Gauck, Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen auch ein Gesandter des Vatikans erwartet. S.E. Monsignore Dr. Nikola Eterović, Apostolischer Nuntius in Deutschland und Titularerzbischof von Cibale, wird die aktuelle Segensbotschaft des Papstes Franziskus überbringen. Vor mehr als 600 Jahren hatte Papst Martin V. die Gründung der Universität Rostock bestätigt und somit den Weg für den Wissenschaftsstandort Rostock geebnet.

Die Festtage starten mit einer Reihe kultureller Events bereits am 8. November. Dazu zählen unter anderem mehrere Aufführungen der Jubiläums-Oper „Dead End for Cornelius R.“ in der Hochschule für Musik und Theater sowie Konzerte, ein Poetry Slam, eine Party, eine Festmatinee im Volkstheater, ein Alumnifesttag, ein internationales Symposium zur Zukunft der interdisziplinären Forschung und die Präsentation der Festschrift zum Unijubiläum. Bevor der große Geburtstag am 12. November ansteht, sind die Jüngsten darüber hinaus zu einer Sonderausgabe der Kinderuniversität und einem St. Martins-Umzug eingeladen. Am Freitag- und Samstagabend erleuchtet das historische Hauptgebäude der Universität im Rahmen der Lichtwoche 2019 der Stadtwerke AG Rostock.

Ein Festtag im Zeichen der Weltoffenheit und Toleranz
Der 600. Gründungstag der Universität Rostock wird am 12. November um 10 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der Universitätskirche (Kleiner Katthagen 3) eingeläutet. Die gemeinsame Andacht mit Beiträgen der Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt (Schwerin), des Erzbischofs Dr. Stefan Heße (Hamburg), des Landesrabbiners in Mecklenburg-Vorpommern, Yuriy Kadnykov, des Vorstehers der islamischen Gemeinde Rostock, Dr. Maher Fakhouri, und der Justizministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Katy Hoffmeister, stehen ganz im Zeichen einer weltoffenen und toleranten Hanse- und Universitätsstadt. „Die Wissenschaft kann sich nur erfolgreich entfalten, wenn die Gedanken frei sind und das humanitäre Miteinander im Mittelpunkt steht“, betonte der Rektor der Rostocker Alma Mater, Professor Wolfgang Schareck. „Der Geschichte unserer und jeder Universität ist insofern auch immer ein Spiegelbild ihrer gesellschaftlichen Reflektion und Grenzen.“

Nach dem Gottesdienst nehmen die Ehrengäste der Universität um 12 Uhr an einer Führung durch das Kulturhistorische Museum und die Ausstellung „Uni 600 – Menschen – Wissen – Lebenswege“ teil, bevor diese mit einem usbekischen Essen überrascht werden (Führung und Essen nicht öffentlich). Punkt 14:30 Uhr wird vor dem Hauptgebäude die große Geburtstagstorte angeschnitten und verteilt. Kurz darauf startet um 15 Uhr der traditionelle Festumzug zur St. Marienkirche, der vom Unirektor, den Vertretern von Konzil und Senat sowie den Ehrengästen angeführt wird. Um 16 Uhr findet dort mit rund 1.000 Gästen der Akademische Festakt mit dem Bundespräsidenten a.D., Joachim Gauck, und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig statt. In dem Festakt soll vor allem die Rolle der Universitäten für die Herausforderungen der Zukunft in den globalen Kontext gerückt werden. Mit der Segensbotschaft des Papstes Franziskus startet die Universität dann hochmotiviert und engagiert in ihr siebtes Jahrhundert.
Der denkwürdige Tag klingt mit einer  spektakulären Schauvorlesung der Physiker („Besuch bei Dracula – Schatzsuche im Spukschloss“), einem Festival der Sinne, einer Opernaufführung und einer genreübergreifende Performance „Wie klingt die Zukunft? aus.

 

Überblick Festtage zum 600. Gründungstag der Universität Rostock

Freitag, 8. November 2019

18:00 Uhr – Licht- und Lasershow am Universitätshauptgebäude im Rahmen der Lichtwoche 2019
der Stadtwerke AG Rostock
www.swrag.de/wir-fuer-hier/engagement/lichtwoche

19:30 Uhr – Aufführung der Jubiläums-Oper „Dead End for Cornelius R.“, hmt
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-dead-end-for-cornelius-r-51789/

19:30 Uhr – Poetry Slam, Aula (Universitätshauptgebäude)
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-poetry-slam-51801/

22:00 Uhr – 600 – The Party , Peter Weiss Haus
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-600-the-party-51803/

Sonnabend, 9. November 2019

ab 10:15 Uhr – Alumnifesttag, Universitätshauptgebäude
www.uni-rostock.de/universitaet/uni-gestern-und-heute/jubilaeum-2019/veranstaltungen/alumni-festtag/

14:45 Uhr, Präsentation der Festschrift „Traditionen – Zäsuren – Dynamiken. 600 Jahre Universität Rostock“,
Aula (Universitätshauptgebäude)

www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-praesentation-der-festschrift-53179/

18:30 Uhr – Spektakuläres Finale der Lichtwoche 2019 mit Feuerwerk und Lichtshow am Uni-Hauptgebäude
www.swrag.de/wir-fuer-hier/engagement/lichtwoche

19:30 Uhr – Aufführung der Jubiläums-Oper „Dead End for Cornelius R.“, hmt
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-dead-end-for-cornelius-r-51793/

20:00 Uhr – Jubiläumsball, Kulturbühne Moya
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-jubilaeumsball-51809/

Sonntag, 10. November 2019

11:00 Uhr – Festmatinee mit der UniverCity Big Band und dem Freien StudentenOrchester Rostock,
Volkstheater Rostock

www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-festmatinee-51811/

13:00 Uhr – Internationales Symposium „Die Zukunft der interdisziplinären Forschung“, Aula (Unihauptgebäude)

www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-die-zukunft-der-interdisziplinaeren-forschung-51763/

15:00 Uhr – Kinder-Uni „Was hat St. Martin mit der Uni zu tun?“, Universitätskirche

www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-kinder-uni-51911/

16:30 Uhr – St. Martins-Umzug mit der „Leuchtenden 600“ zum Abschluss vom Universitätsplatz über den Rosengarten zurück zum Universitätsplatz
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-st-martins-umzug-51785/

20:00 Uhr – 600 – The Concert – „Leoniden“, M.A.U. Club
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-leoniden-51819/

Dienstag, 12. November 2019 – 600. Geburtstag der Universität Rostock

10:00 Uhr – Ökumenischer Festgottesdienst in der Universitätskirche 
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-oekumenischer-festgottesdienst-51825/

14:30 Uhr – Geburtstagstorte und Jubiläumspunsch auf dem Universitätsplatz

15:00 Uhr – Festumzug vom Universitätsplatz zur St.-Marien-Kirche
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-festumzug-und-akademischer-festakt-51827/ 

16:00 Uhr – Akademischer Festakt in der St.-Marien-Kirche 

18:00 Uhr – Schauvorlesung „Besuch bei Dracula – Schatzsuche im Spukschloss“, Institut für Physik 
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-physik-schauvorlesung-51829/

19:00 Uhr – Festival der Sinne, Mensa Süd
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-festival-der-sinne-51831/

19:30 Uhr – Aufführung der Jubiläums-Oper „Dead End for Cornelius R.“, hmt
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-dead-end-for-cornelius-r-51797/

21:30 Uhr – Wie klingt die Zukunft? , Konrad-Zuse-Haus, Albert-Einstein-Straße 22
www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/veranstaltungen/detailansicht/n/festtagsprogramm-600-jahre-uni-rostock-wie-klingt-die-zukunft-51833/

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg, Bahnhof / Polizei sucht Zeugen nach Sexualstraftat in Pinneberg

5.0 01 Bad Segeberg (ots) – In den frühen Morgenstunden des 04.11.2019 (Montag), kam esin Pinneberg zu einer Sexualstraftat zum Nachteil einer 55-Jährigen. Diese ging fußläufig vom Bahnhof (Quellentalseite) mit zwei männlichen, deutlich jüngeren Begleitern über die Fußgängerbrücke/Fußgängerverbindungsweg in Richtung Einkaufszentrum Richard-Köhn-Straße, Höhe EDEKA Markt. Im Bereich des dort angrenzenden […]