Schwarzbuch – Stellungnahme der Stadt Eutin zum Thema Landesgartenschau

NO-Magazine

0.0 00 (CIS-intern) – Der Steuerzahlerbund leistet sicher eine wichtige Aufgabe. Im vorliegenden Fall liegt der Steuerzahlerbund aber leider daneben. Die Kritik des Steuerzahlerbundes weisen wir entschieden zurück. Die Landesgartenschau 2016 war der Turbo für die weitere Stadtentwicklung. Wir haben große Teile der Stadt mit Hilfe von Mitteln aus der […]

Bürgerentscheid in Eutin: 60% der Bürger wollen Absriss des Haus des Gastes

NO-Magazine

0.0 00 (CIS-intern) – Die Eutinerinnen und Eutiner haben sich heute mit großer Mehrheit gegen den Erhalt des Haus des Gastes in der Stadtbucht ausgesprochen. Der Bürgerentscheid fand heute parallel zur Landtagswahl statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten die Ergebnisse der Landtagswahl und des Bürgerentscheides zum Haus des Gastes von […]

OVG Schleswig: Weg frei für einen Bürgerentscheid „Erhalt und Instandsetzung des Haus des Gastes” in Eutin

NO-Magazine

0.0 00 (CIS-intern) – Der 3. Senat des Schleswig-Holsteinischen Oberverwaltungsgerichts in Schleswig hat heute einer Beschwerde der Stadt Eutin gegen eine vom Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgereicht erlassene einstweilige Anordnung stattgegeben. Damit ist der Weg frei für einen Bürgerentscheid „Erhalt und Instandsetzung des Haus des Gastes“ am 7. Mai. An diesem Tag wählt […]

Aktuelles zur Parkplatzsituation in Eutin

NO-Magazine

0.0 00 (CIS-intern) – Der Parkplatz am Schloss, der zur Landesgartenschau als Bühnenstandort genutzt wurde, ist inzwischen wieder freigegeben worden. Dieser Parkplatz mit 90 Parkplätzen steht für die Öffentlichkeit zur Verfügung. Der Parkplatz kann künftig mit Parkscheibe und zwei Stunden-Regelung genutzt werden. pixabay.com / wikimediaimages Während der Adventszeit mit Lichterstadt […]

Rückbau nach der Landesgartenschau

NO-Magazine

0.0 00 (CIS-intern) – Die Landesgartenschau in Eutin schließt am 03. Oktober 2016 ihre Tore. Danach beginnt der Rückbau auf den Arealen rund um den Großen Eutiner See. Ab Dienstag, 04. Oktober, sind alle Ein- und Ausgänge zum Gartenschaugelände gesperrt. Es gibt keine Durchwegungsmöglichkeiten für Fußgänger oder Radfahrer – die […]