Atomkraftwerk Brokdorf bleibt aufgrund bislang nicht geklärter Korrosionsbefunde weiterhin abgeschaltet

NO-Magazine

0.0 00 (CIS-intern) – In dem für die Revision abgeschalteten Kernkraftwerk Brokdorf haben sich am vergangenen Sonntag (12. März 2017) fehlerhaft zwei Kühlwasserpumpen eingeschaltet. Ursächlich hierfür war eine defekte elektronische Baugruppe im Reaktorschutzsystem. Die betroffene Baugruppe wurde ausgetauscht. Dieses meldepflichtige Ereignis der Kategorie „N“ hat die E.ON-Betreibergesellschaft heute (15. März […]