Schleswig – Unesco-Weltkulturerbe Dolomiten – Fotografien von Georg Tappeiner

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Seit 2003 arbeitet das Stadtmuseum Schleswig mit NATIONAL GEOGRAPHIC Deutschland im Bereich erstklassiger Fotoschauen eng und sehr erfolgreich zusammen. Die Ausstellung “Unesco – Weltnaturerbe Dolomiten. Fotografien von Georg Tappeiner” ist das achte Projekt, das in Schleswig gemeinsam mit NATIONAL GEOGRAPHIC präsentiert wird.

Foto: Mario De Mattia / CIS Online Magazine (Schleswig – An der Schlei)

50 Motive – fünf davon im Panorama-Format 60 x 202 cm – nehmen den Betrachter mit auf eine Wanderung durch tiefe Täler und sanfte Hügel. Spektakuläre Bergmassive wechseln zwischen grünen Almwiesen und blauen Seen und zeugen vom landschaftlich und historisch einmaligen Weltnaturerbe Dolomiten. Mit einer Hasselblad entdeckte der Meraner Fotograf Georg Tappeiner die einzigartige Landschaft und hielt sie in Bildern von archaischer Kraft fest. Die Bilder, die der NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotograf Georg Tappeiner liefert, zeigen die Schönheit der Dolomiten und sensibilisieren zugleich für die Notwendigkeit ihrer Erhaltung, ganz im Sinne der zeitgemäßen Mission der National Geographic Society: “Inspiring people to care about the planet”.

Eine Ausstellung von NATIONAL GEOGRAPHIC im Stadtmuseum Schleswig
15. Juni bis 16. September 2012 im S-Foto Forum (Ausstellungshalle)

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr.
Am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen.
Montags nur an Feiertagen geöffnet.

http://www.stadtmuseum-schleswig.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.nordostseemagazine.de – Nord-Ostsee-Magazine – Vielen Dank!

Schleswig – Fachdienst Kultur und Tourismus