Schleswig – Gruselig und spannend! Mit Kindern Nachts im Museum

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – „Nachts im Museum“- Eine Veranstaltung der besonderen Art mit dem Jugendzentrum Schleswig und der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Einmal ein Museum im Dunkeln erleben! Das wär´s doch! Wer denkt hier nicht gleich an den berühmten Film mit Ben Stiller, in dem das Museum zu eigenem Leben erwacht und eine Menge Abenteuer zu bestehen sind?
Das Jugendzentrum Schleswig und die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen veranstalten erstmals eine Nacht im Schloss Gottorf mit dreistündiger Museumsaktion voller Überraschungen und anschließender Übernachtung im Jugendzentrum.

Eingeladen sind Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Die Aktion beginnt am Freitag, dem 21. März um 19:00 Uhr im Jugendzentrum und endet auch dort am Samstag um 9:00 Uhr nach dem Frühstück. Nach Ankunft im Jugendzentrum beginnt die Abenteuernacht und die Kinder begeben sich auf verschlungenen Pfaden ins Museum auf die Schlossinsel. Hier werden sie schon erwartet und der Spaß kann beginnen.

Foto: Mario De Mattia

Das Team um Farid Ahmadzai und Kirsten Jensen-Huß hat sich spannende Aktionen ausgedacht, bei der das Museum in dieser Nacht in einem ganz neuen Dämmerlicht erscheint.

Es soll nicht zu viel verraten werden, aber die Teilnehmer können sich auf eine ereignisreiche Nacht gefasst machen, denn im schummrigen Licht erwachen die Ausstellungen zu eigenem Leben. Aber unter Begleitung der Mitarbeiter aus dem Jugendzentrum kann eigentlich niemandem mehr etwas auf dem Weg durch die abgedunkelte Ausstellung passieren. Hier gilt es Aufgaben zu bewältigen und Abenteuer zu bestehen – und das alles im Halbdunkel. Und was passiert eigentlich, wenn sich plötzlich ein Ausstellungsstück selbständig macht? Das wird natürlich nicht verraten!

Nach ca. drei Stunden sind alle Aufgaben gelöst und alle Abenteuer bestanden. Erst jetzt kehrt wieder Ruhe in den Ausstellungen ein – bis zur nächsten Nacht im Museum im Juli. Aber für die Teilnehmer ist die Aktion noch nicht zu Ende. Sie gehen zurück ins Jugendzentrum, wo sie hoffentlich ungestört den Rest der Nacht verbringen und nach einem zünftigen Frühstück von ihren Eltern wieder abgeholt werden.

Die Veranstaltung ist auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen unter Tel. 04621 – 29509 oder per Email unter jugendzentrum@schleswig.de. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person.

Zum Trost für diejenigen, die keinen Platz mehr ergattern können: Für den 11./12.07.2014 ist eine zweite Nacht im Museum geplant.

PM: Stadt Schleswig

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden