sarajane aus Hamburg macht Station in Ascheberg

Datum der Veranstaltung: 27. August 2016 | Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Foto: Presse sarajane(CIS-intern) – sarajanewird mit ihrer Band den Landgasthof im Sturm erobern. Termin für dieses außerordentliche Konzertereignis ist der 27.8.16. Um 20 Uhr wird es rhythmisch, laut, kraftvoll, schnell, ehrlich, ungefiltert. Musik, die die Beine geht und das Herz berührt, das ist High Energy Soul, das ist Soulmusik mit Wumms, die den Alltagsstress vergessen lässt. Geboren wurde die Britin sarajane Mitte der 80er. 2005 zog es sie nach Hamburg um Musik zu machen.

Foto: Presse sarajane

Nach ihrem Abschluss an der Hamburg School of music und ihrem Engagement in der Band der bekannten Hamburger Sängerin Ina Müller war für sarajane 2015 dann das Jahr! Sie gründete ihr eigenes Label und veröffentlichte ihr Debüt Album #Step One. Damit ist sie nun in Ascheberg zu Gast.

Als Support gibt es Ohrwurmpop aus Flensburg mit „Jellybay“. Das ist handgemachte Musik mit englischen Texten – der Stil eine Mischung aus Pop, Rock, Indie und Reggae mit jeder Menge Lebensfreude. Jellybay war nominiert für den Deutschen Rock- und Pop-Preis 2015.

Zwei Bands – ein Ticket: Eintrittskarten gibt es für 15 Euro bei „Schmidts Augenblick“, bei „Style – Das Haarstudio“ im Einkaufszentrum Ascheberg und Bornhöved, in der Buchhandlung Schneider in Plön, bei „Nunatak“ in Dersau und bei Schwarz „Wein-Whisky-Rum“ in Preetz sowie – wenn noch vorhanden – an der Abendkasse (17 Euro).

Demnächst zu Gast in Ascheberg: ELO (Phil Bates Trio), Black Rosie & Stereo Bombs, Jessy
Martens & Band, Augenblick(Live-Schlagerparty), Godewind u.v.a.

Weitere Infos gibt es unter www.ascheberg-rockt.de oder auf Facebook: Ascheberg Rockt e.V.

sarajane @Ascheberg Rockt! Support Jellybay
Datum : 27.08.16

Uhrzeit : 20:00
Veranstaltungsort : Landgasthof Langenrade, Langenrade 37, 24326 Ascheberg, 04526 8391
Eintritt : 15,00 VVK – 17,00 AK

Nächster Beitrag

Landesgartenschau in Eutin begrüßt 333.333 Besucher

(CIS-intern) – Am Donnerstag betrat die 333.333 Besucherin über den Stadteingang das Gelände der Landesgartenschau in Eutin: Christine Desimeier aus Hamburg. Eutins Bürgermeister Carsten Behnk begrüßte zusammen mit LGS-Geschäftsführer Bernd Rubelt die Besucherin, die zusammen mit ihrer Familie aus ihrem Urlaubsort Heiligenhafen nach Eutin kam, um die Gartenschau zu besuchen. […]