POL-SN: Leichenfund im Pfaffenteich

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Schwerin (ots) – Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr
zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich.

Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden
der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser
geborgen.

Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus
Boizenburg.

Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine Obduktion
soll ein abschließendes Ergebnis zur Todesursache erbringen.
Möglicherweise handelt es sich um einen Unfall oder einen vollendeten
Suizid.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SN: Mann geht mit Axt auf Polizisten los

Schwerin (ots) – Ein unter Alkoholeinwirkung stehender Mann ging am gestrigen frühen Abend mit einer Axt bewaffnet auf Polizeibeamte los. Durch den Einsatz von Pfefferspray und einfacher körperlicher Gewalt wurde der 34-jährige Schweriner in einem Mehrfamilienhaus in der Schweriner Ziolkowskistraße überwältigt und festgenommen. Der Mann hatte zuvor Gegenstände aus dem […]