POL-SN: Einbruch in mehrere Schweriner Betriebe

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Schwerin (ots) – Am Wochenende vom 04.10. bis 06.10.2019
verschafften sich unbekannte Täter im gesamten Stadtgebiet Schwerin
Zugang zu fünf Büroräumen und Lokalen, die Tatorte erstrecken sich
von der Werdervorstadt, Schelfstadt, Paulsstadt bis hin zum Großen
Dreesch. Der oder die Täter drangen auf unterschiedlichste Art und
Weise in die Räumlichkeiten ein. Zum Teil wurden Fensterscheiben
eingeschlagen und Türen aufgehebelt. Insgesamt beläuft sich der
entstandene Schaden auf mehrere Tausend Euro. An den Tatorten
sicherte die Kriminalpolizei Spuren und es wurden
Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Juliane Zgonine
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SN: Erneut: alkoholiserter Radfahrer

Schwerin (ots) – Nach dem wir gestern bereits von alkoholisierten Radfahrern in Schwerin berichtet haben, fiel den Beamten am Montag gegen 08:15 Uhr ein weiterer männlicher Schweriner mit Ausfallerscheinungen auf. Der 62-jährige war mit seinem E-Bike und 2,05 Promille unterwegs. Als er bereits vor der Polizeikontrolle abstieg, konnte er sich […]