POL-SE: Winsen – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 26. November 2019, ist es in Winsen zu
einem Verkehrsunfall zwischen einem fahrenden und einem parkenden Fahrzeug.
Polizeibeamte stellten bei dem Unfallbeteiligten Alkoholeinfluss fest.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 30-Jähriger aus dem
Kaltenkirchener Umland gegen 18:45 Uhr mit seinem VW Passat die Hauptstraße in
Richtung Kisdorfer Straße. Im Verlauf kollidierte er mit einem am Straßenrand
geparkten Opel und anschließend mit einer Straßenlaterne. Polizeibeamte stellten
bei dem 30-Jährigen eine Atemalkoholkonzentration von 1,51 Promille fest. Ihm
wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf rund
10.000 Euro geschätzt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4452254
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Winsen - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 26. November 2019, ist es in Winsen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem fahrenden und einem parkenden Fahrzeug. Polizeibeamte stellten bei dem Unfallbeteiligten Alkoholeinfluss fest. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 30-Jähriger aus dem Kaltenkirchener Umland gegen 18:45 Uhr mit seinem VW Passat […]