POL-SE: Quickborn – Zeugen nach Einbruch in Mehrfamilienhaus gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (03.12.2020) ist es in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 19:50 Uhr in der Friedrichsgaber Straße in Quickborn zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung im Erdgeschoss. Zu dem Stehlgut können bislang noch keine Angaben gemacht werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Hinweise sind an die Kriminalpolizei in Pinneberg unter der Rufnummer 04101- 20 2 – 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4782001 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201204.2 Itzehoe: Mitschnacker - Vorsicht, Gerüchte machen ihre Runde!

Itzehoe (ots) – Am Montag hat die Itzehoer Polizei von einem Vorfall Kenntnis erlangt, bei dem ein unbekannter Mann gegen 11.40 Uhr in Edendorf einen Jungen auf seinem Nachhauseweg von der Schule ergriffen und gegen seinen Willen vom Karnberg in Richtung der Tonkuhle gezogen haben soll. Die Ermittlungen in dieser […]