POL-SE: Quickborn. Einbruch tagsüber in eine Doppelhaushälfte – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In Quickborn ist es am Sonntag, 13.09.2020, zwischen 09:30 und 11:25 Uhr, zu einem Einbruchdiebstahl in eine Wohnhaushälfte in der Heinrich-Fehrs-Straße gekommen. Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht im Hause. In dieser Zeit verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zum Haus.

Im Objekt wurden alle Behältnisse geöffnet und Schränke durchwühlt. Die Diebe flüchteten in unbekannte Richtung. Zum Stehlgut können noch keine Angaben gemacht werden.

Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen dem Sachgebiet 4 bei der Kriminalpolizei Pinneberg unter der Telefonnummer 04101 / 202-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories Telefon: 04551-884-0 E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4706156 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200915.2 Itzehoe: Einbruch in Sportheim

Itzehoe (ots) – Von Sonntag auf Montag ist es zu einem Einbruch in ein Vereinsheim im Stadtteil Edendorf in Itzehoe gekommen. Die Täter erbeuteten unter anderem Bargeld und Getränke, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Sonntag, 19.00 Uhr, bis Montag, 18.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam über […]