POL-SE: Pinneberg – Zwei Einbrüche; die Polizei bittet um Hinweise

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Straße im Rosenfeld in Pinneberg haben es ein oder
mehrere bislang unbekannte Täter am Montag, den 18.11.2019, zwischen 10 und 17
Uhr, auf eine Doppelhaushälfte abgesehen und entwendeten aus dieser Schmuck und
Bargeld. Zuvor verschaffte man sich gewaltsam Zutritt zum Wohnraum.

Ebenfalls in Pinneberg wurde die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der
Berliner Straße in der Zeit vom 14.11. bis 18.11.2019 von Einbrechern aufgesucht
und nach Wertsachen durchsucht. In diesem Fall liegen der Polizei allerdings
noch keine Erkenntnisse zum erlangten Stehlgut vor.

Das Sachgebiet 4 der Pinneberger Kriminalpolizei bittet Zeugen nun, sich unter
der Telefonnummer 04101 / 2020 mit Hinweisen zu melden, die zur Aufklärung der
Taten führen können.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Michael Franke
Telefon: 04551 / 2020
E-Mail: OeA.BadSegeberg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Polizei ermittelt nach Verkehrsunfallflucht

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 19. November 2019, ist es in Wedel zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Die Polizei sucht nun nach dem Unfallverursacher. Zwischen 10:45 Uhr und 11 Uhr parkte ein 50-Jähriger aus Niedersachsen seinen Firmenwagen auf dem Parkstreifen der Feldstraße Höhe Hausnummer 6. Als er zu demMercedes […]