POL-SE: Pinneberg und Moorege – Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am gestrigen Tage kam es zwischen 14 und 16:30 Uhr zu einem
Einbruch in der Taubenstraße in Pinneberg. Bisher unbekannte Täter verschafften
sich gewaltsam Zutritt zu einem Reihenhaus, verließen es jedoch wieder ohne
Beute.

In Moorege kam es gestern in der Zeit zwischen 17 und 18:30 Uhr ebenfalls zu
einem Einbruch. Aus einem Einfamilienhaus im Ohlenkamp wurde Bargeld entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem
Zusammenhang Zeugen, die während der genannten Tatzeiträume verdächtige Personen
oder Fahrzeuge bemerkt haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer
04101/2020 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mühlberger
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4451932
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Demonstrationsgeschehen am kommenden Freitag

Bad Segeberg (ots) – Für Freitag, den 29.11.19, ist in Pinneberg eine Demonstration zum Thema Klimaschutz angemeldet. Daher kann es zwischen 12 und 15Uhr im Bereich der Innenstadt zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Polizeidirektion Bad Segeberg– Pressestelle –Dorfstr. 16-1823795 Bad Segeberg Steffen BüntjenTelefon: 04551-884-2024Handy: 0160-93953921E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4452011OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg […]