POL-SE: Norderstedt – Diebstahl eines kompletten Baucontainers – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Im Gewerbegebiet Lawaetzstraße in der Straße “Hermann-Klingenberg-Ring” (Norderstedt, OT Friedrichsgabe) ist es in der Nacht zum 10.07.2020, zu einem Komplettdiebstahl eines Baucontainers gekommen. Unbekannte Täter erbeuteten ebenso darin gelagerte Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro.

So verluden bislang noch unbekannte Täter den leuchtend orangefarbenen Container mit den Maßen 2,5 x 5 Meter vermutlich mit einem Gabelstapler und entfernten sich danach mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Ein Angestellter der Baufirma bemerkte die Tat am Morgen des 10.07.2020 gegen 06.00 Uhr.

Die Polizei fragt nun, wer in den Nachtstunden zum Freitag des 10.07.2020 verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories Telefon: 04551-884-0 E-Mail: Kai.Haedicke-Schories@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4650613 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200713.6 Vaale / Mehlbek: Brand von 3 Hochsitzen

Vaale / Mehlbek (ots) – In der Nacht zum 12.07.2020 brannten 3 Hochsitze an einem Sandweg zwischen Vaale und Mehlbek in Richtung “Paulsens Fischteiche” ab. Gegen 09.45 Uhr wurde mitgeteilt, dass ein Hochsitz in Vaale, Steinkamp in Höhe der dortigen Sandgrube, brennen soll. Die Feuerwehr war noch mit den letzten […]