POL-SE: Kaltenkirchen – Kurioses aus dem Polizeialltag: Der Täter war ein Roboter

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – In der Nacht zum Freitag, den 29. November 2019, wurden
Beamte der Polizei Kaltenkirchen alarmiert, weil an einem Firmengebäude in der
Werner-von-Siemens-Straße der Einbruchalarm ausgelöst wurde.

Kurz darauf gab es Entwarnung: Ein Staubsauger-Roboter hatte sich um 1 Uhr in
der Nacht selbstständig in Betrieb gesetzt und den Bewegungsmelder ausgelöst.
Für die Polizei war der Einsatz damit beendet.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4453731
OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Polizeidirektion Bad Segeberg / Polizei Göttingen sucht Eigentümer von Diebesgut

Bad Segeberg (ots) – Im Zuge der Ermittlungen gegen eine Einbrecherbande sucht die Polizei Göttingen Eigentümer von Diebesgut. Das Diebesgut wurde bereits im Februar 2019 aufgefunden. Bislang konnten aber noch nicht alle Geschädigte ermittelt werden. Die Polizei Göttingen geht davon aus, dass sich die Taten im Zeitraum von November 2018 […]