POL-SE: Itzstedt – Diebstahl eines Maserati

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am Freitag, dem 13. März 2020, wurde der Polizei der Diebstahl eines PKW in Itzstedt gemeldet.

Zwischen 19 Uhr und 23:50 Uhr wurde der schwarze Maserati Levante von einem Parkplatz an der Hamburger Straße, nahe dem Ortsausgang in Richtung Nahe, unbemerkt entwendet. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den entwendeten Maserati geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04551-8840 bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4548451 OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Appen - Einbruch in Milchtankstelle

Bad Segeberg (ots) – Am Montag, den 16. März 2020 kam es um 02:30 Uhr zu einem Einbruch in eine Milchtankstelle in Appen. Nach den derzeitigen Ermittlungen der Polizei Pinneberg soll sich zu der frühen Tagesstunde eine männliche Person der Milchtankstelle auf einem Fahrrad genähert haben. Dort habe sie den […]