POL-SE: Boostedt – Sachbeschädigungen auf Friedhof

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Gestern bzw. in der vergangenen Nacht ist es auf dem Friedhof im Dannbarg zu Sachbeschädigungen an mehreren Gräbern gekommen, zu denen die Polizeistation Boostedt aktuell nach Zeugen sucht.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beschädigten bzw. entwendeten Unbekannte Blumensträuße, Grabvasen und Grablichter.

Die Polizeistation Boostedt hat die Ermittlungen wegen Diebstahls, Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe aufgenommen. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise unter 04393 710 oder boostedt.pst@polizei.landsh.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210223.1 Büsum: Gewässerverunreinigung im Hafen von Büsum

Büsum (ots) – Am Montag ist es im Büsumer Hafen zu einer Gewässerverunreinigung durch einen unbekannten Verursacher gekommen. Die Verschmutzung war nicht bekämpfungswürdig, die Ermittlungen zum Verursacher dauern an. Gegen 09.25 Uhr erhielt die Wasserschutzpolizeistation Husum durch einen Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger Kenntnis von einer Gewässerverunreinigung im […]