POL-SE: Bad Segeberg – Demonstrationslage 9. November / Erreichbarkeit der Pressestelle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bad Segeberg (ots) – Am 9. November 2019 findet in Bad Segeberg eine
Demonstrationslage statt. Es ist zwischen zirka 14 und 18 Uhr mit
Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet Bad Segeberg, insbesondere der
Hamburger Straße, Theodor-Storm-Straße, Burgfeldstraße, Bahnhofstraße, Oldesloer
Straße, Am Weinhof, Lübecker Straße, Kirchstraße, Marktplatz, zu rechnen.

Die Pressestelle der Polizei wird an dem Tag ab 10 Uhr telefonisch unter der
Handynummer 0160-36193378 erreichbar sein.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn / Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld

0.0 00 Bad Segeberg (ots) – Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass erneut vor Betrügern, die sich als Polizeibeamte ausgeben. Am Mittwoch, den 6. November, erbeutete ein angeblicher Kripobeamter bei einem Rentner in Elmshorn einen fünfstelligen Geldbetrag. Der bislang unbekannte männliche Anrufer gab an, dass der Name des 81-jährigen Mannes […]