POL-IZ: 210223.6 Heide: Fahrzeug mit Gegenstand beworfen – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter in Heide ein Fahrzeug mit einem Gegenstand beworfen und beschädigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können, der nach der Tat flüchtete.

Gegen 16.55 Uhr hielten die Geschädigten mit ihrem Passat an der Ampelanlage Markt (Nord) / Husumer Straße / Marktstraße / Markt (West). Als sie bei Grünlicht wieder anfuhren, hörten sie einen Knall und nahmen das Zersplittern der Scheibe der Fahrertür war. Gleichzeitig lief eine Person in Richtung Markt Südseite davon – offensichtlich hatte diese das Fahrzeug mit einem Gegenstand beworfen. Bei dem Flüchtigen handelte es sich um einen Mann im Alter von etwa 25 Jahren. Er war circa 190 cm groß und schlank mit blonden, kurzen Haaren.

Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Heider Polizei unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Bramstedt - Einbruch in einen Mobilfunk-Shop - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Im Vodafone-Shop in der Straße Lohstücker Weg (Bad Bramstedt) ist es in der Zeit vom 20.02.2021, 21.00 Uhr bis 22.02.2021, 07.00 Uhr, zu einem Einbruchdiebstahl gekommen. Unbekannte Täter erbeuteten Mobiltelefone im mittleren fünfstelligen Warenwert. So verschafften sich bislang noch unbekannte Täter über das Dach eines Gebäudekomplexes […]