POL-IZ: 210113.7 Hohenlockstedt: Versuchter Einbruch in Blumenladen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Hohenlockstedt (ots) – Am frühen Montag ist es in Hohenlockstedt zu einem versuchten Einbruch in ein Blumengeschäft gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben.

Im Zeitraum von 03.00 Uhr bis 08.00 Uhr machten sich Unbekannte an der Tür des Blumenladens in der Kieler Straße zu schaffen. Sie versuchten diese aufzuhebeln, was offenbar jedoch misslang. Die Einbrecher ließen darauf von ihrem Vorhaben ab, richteten allerdings einen Schaden in Höhe von etwa 250 Euro an.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher an die Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4811067 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Daldorf - Versuchter Wohnungseinbruchdiebstahl in Einfamilienhaus - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (12.01.2021) ist es in der Bornhöveder Landstraße in Daldorf zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Um 17:00 Uhr vernahm ein Rentner untypische Geräusche an seiner Terrassentür und schlug vermutlich durch lautes Rufen die Täter in die Flucht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht […]