POL-IZ: 210104.4 Itzehoe: Einbruch in Fahrschule – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Bereits in der vergangenen Woche ist es in Itzehoe zu einem Einbruch in eine Fahrschule gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Donnerstag, 15.00 Uhr, bis Sonnabend, 08.50 Uhr, haben sich Einbrecher aus unbekannter Richtung dem Gebäude in der Straße Große Paaschburg genähert. Die Täter brachen mit einem unbekannten Brechwerkzeug die Haupteingangstür der Fahrschule auf. Sie richteten dabei einen erheblichen Sachschaden an und entwendeten zwei Laptops der Marke Toshiba im Wert von 800 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bisher keine. Zeugen sollten sich daher unter der Telefonnummer 04821/60 20 bei der Kripo in Itzehoe melden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4804118 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Räuberische Erpressung auf Tankstelle in der Schanzenstraße

Bad Segeberg (ots) – Sonntagabend (03.01.2020) ist es in der Schanzenstraße zwischen Kleiner Sand und der Hinrich-Voß-Straße zu einer Räuberischen Erpressung auf die dortige Tankstelle gekommen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen betraten zwei Maskierte um 21:47 Uhr die Tankstelle und forderten von der Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe […]