POL-IZ: 201106.2 Itzehoe: Mann unter dem Einfluss von Alkohol im Auto unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Donnerstagabend hat eine Streife in Itzehoe einen Autofahrer kontrolliert, der offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Einen Atemalkoholtest absolvierte der Mann nicht, die Einsatzkräfte ordneten die Entnahme einer Blutprobe an.

Gegen 21.40 Uhr entschlossen sich Polizisten, in der Schenefelder Chaussee den Fahrer eines Opels einer Überprüfung zu unterziehen. Sie gaben unterschiedliche Anhaltesignale, auf die der 61-Jährige jedoch nicht reagierte. Letztlich stellte er seinen Wagen an seiner Anschrift in Edendorf ab und verließ das Fahrzeug. Die Einsatzkräfte sprachen den Itzehoer an und bemerkten Atemalkoholgeruch bei ihm. Trotz mehrerer Versuche gelang es dem Verkehrsteilnehmer nicht, einen Atemalkoholtest durchzuführen. Aus diesem Grund ordnete die Streife die Entnahme einer Blutprobe an, die ein Arzt auf dem Itzehoer Revier durchführte. Wie sich bei einer anschließenden Recherche herausstelle, war der Beschuldigte seit Ende 2018 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er wird sich daher wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4755185 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201106.3 Brunsbüttel: Warnung vor Telefonbetrügern

Brunsbüttel (ots) – In den letzten Tagen waren in Brunsbüttel Telefonbetrüger aktiv. Glücklicherweise ist es ihnen nach derzeitigen Erkenntnissen nicht gelungen, ihre zumeist älteren Opfer reinzulegen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei dringend vor Menschen, die telefonisch Gewinnversprechen machen oder andere unwahre Geschichten erzählen, um an Geld oder andere Werte […]