POL-IZ: 201001.6 Kaisborstel: Autoreifen auf Feld entsorgt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Kaisborstel (ots) – Innerhalb der letzten Tage ist es auf einem Feld in Kaisborstel zur unerlaubten Entsorgung von etlichen Autoreifen gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Müllsünder geben können.

Im Zeitraum vom 21. September 2020 bis zum heutigen Morgen hat ein Unbekannter etwa zweihundert Schrottreifen auf einem privaten Feld, abgehend vom Schulweg, abgelegt. Vermutlich hat der Unbekannte den Abfall mit einem Zugfahrzeug samt Anhänger dorthin transportiert.

Hinweise auf den Unbekannten gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Schenefeld unter der Telefonnummer 04892 / 899260 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4722452 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Appen - Vermisster tot aufgefunden

Bad Segeberg (ots) – Der seit dem 16.09.2020 vermisste Markus S. (50) ist am gestrigen Tage (30.09.2020) tot aufgefunden worden. Näheres ist in der Öffentlichkeitsfahndung vom 16.09.2020 unter folgendem Link zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4708729 Spaziergänger fanden den Leichnam in unwegsamen Gelände in Nähe der Pinnau. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit […]