POL-IZ: 200928.14 Meldorf: Geldbörsendiebstahl während des Einkaufs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Meldorf (ots) – Freitagmittag ist es in einem Geschäft in Meldorf zu einem Diebstahl eines Portemonnaies aus einem Einkaufswagen gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Gegen 13.50 Uhr hielt sich die Anzeigende gemeinsam mit einem Bekannten in dem Penny-Markt am Raiffeisenplatz auf. Während des Shoppens deponierte sie leichtsinnigerweise einen Stoffbeutel samt Geldbörse im Einkaufswagen. Als sie sich angeregt mit ihrem Begleiter unterhielt, griff ein Dieb in den Wagen und entwendete das Portemonnaie samt Bargeld und Karten. Ein Zeuge beobachtete den Täter, der offenbar in Begleitung eines weiteren Mannes unterwegs war, und sich nach der Tat entfernte.

Nähere Hinweise auf die Diebe gibt es nicht. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Meldorf unter der Telefonnummer 04832 / 20350 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4718941 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Folgenschwere Fahrt unter Alkoholeinfluss

Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (26.09.2020) wurde die Polizei in Uetersen zu einem Verkehrsunfall in die Hinrich-Wilckens-Twiete gerufen. Um 21:20 Uhr verständigten Anwohner die Polizei darüber, dass eine Grundstückshecke angefahren worden sei und sich der Fahrer offensichtlich entfernt habe. Mit dem Eintreffen der Polizei wurde der 54jährige Geschädigte und […]