POL-IZ: 200924.4 Heide: Trunkenheit im Verkehr

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Heide haben Beamte in der Nacht zu heute die Trunkenheitsfahrt eines Mannes in Heide aufgedeckt. Der Beschuldigte musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Kurz vor 01.00 Uhr stoppten Einsatzkräfte in der Meldorfer Straße einen Autofahrer und überprüften ihn. Im Gespräch mit dem Heider stellten die Polizisten Atemalkoholgeruch fest. Zwei daraufhin nacheinander absolvierte Atemalkoholtests lieferten ein Ergebnis von 1,14 beziehungsweise 1,15 Promille. Der 45-Jährige konnte sich den Wert nicht erklären, musste sich aber dennoch einer Blutprobenentnahme stellen. Den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel behielten die Einsatzkräfte ein und fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4715653 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Dithmarscher Kohltage starten: Der Kohl ist angeschnitten!

(CIS-intern) – Mit dem offiziellen Kohlanschnitt am 22. September 2020 starten die 34. Dithmarscher Kohltage vom 22. bis 27. September 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie fa nd der Auftakt im kleinen Kreis statt. Landrat Stefan Mohrdieck freut sich, dass das Herbstevent stattfinden kann: „Unsere KohltageTradition ist sehr lebendig – auch während […]