POL-IZ: 200908.3 Neuenbrook: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Neuenbrook (ots) – Am frühen Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall in Neuenbrook. Infolge des Unfalls verletzte sich ein jugendlicher Pedelecfahrer schwer.

Am Montag um 06:19 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Hauptstraße / West in Neuenbrook. Hierbei übersah eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Rethwisch in der Dunkelheit beim Überqueren der Kreuzung einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 16-jährigen Radfahrer aus Horst, der vorschriftsmäßig den für ihn geltenden Radweg befuhr. Infolge des Unfalls fiel der Radfahrer auf die Motorhaube des Pkw’s und schleuderte im weiteren Verlauf in die Frontscheibe des Fahrzeugs. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu, die eine Versorgung im Klinikum erforderten. Das selbst umgebaute Pedelec erlitt einen Totalschaden. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass am Fahrzeug des Jugendlichen entgegen geltender Vorschriften keinerlei Beleuchtung montiert war.

Jochen Zimmermann

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4700786 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200908.2 Kreise Steinburg und Dithmarschen: Serie von Handtaschen- / Geldbörsendiebstählen

Itzehoe (ots) – In den vergangenen Tagen ist es in den Kreisen Steinburg und Dithmarschen erneut zu einer Vielzahl von Handtaschen- bzw. Geldbörsendiebstählen gekommen. Von Montag auf Dienstag nahmen Polizeidienststellen in den Kreisen Steinburg und Dithmarschen eine Vielzahl von Diebstahlsanzeigen auf. Obzwar die Tatorte über beide Kreise verteilt sind, gleicht […]