POL-IZ: 200722.4 Itzehoe: Drogenfahrten in der Nacht zu heute

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Von gestern auf heute haben Streifen in Itzehoe drei Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen, die unter dem Einfluss von Drogen stehend mit ihren Fahrzeugen unterwegs gewesen sind.

Um 21.15 Uhr überprüften Beamte in der Otto-F.-Alsen-Straße einen 18 Jahre alten Roller-Fahrer und stellten fest, dass er unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand. Sie ordneten die Entnahme einer Blutprobe bei dem Heranwachsenden an und fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Gegen Mitternacht ging der Polizei eine weitere Drogenfahrerin ins Netz. Sie war 20 Jahre alt und in einem Ford auf der Schumacherallee unterwegs. Um 01.30 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte im Ahornweg einen 21-jährigen Autofahrer in einem Volvo, der ebenfalls berauscht war.

Alle Betroffenen stammten aus dem Itzehoer Umland. Sie erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4659193 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200722.5 Meldorf: Unfallzeugen dringend gesucht!

Meldorf (ots) – Nach einem Verkehrsunfall in Meldorf, bei dem der Verursacher unter dem Einfluss von Alkohol stand, sucht die Polizei dringend nach Unfallzeugen, die das Geschehen beobachtet haben und Angaben zum Fahrer machen können.   Der Unfall ereignete sich bereits am 10 Juli 2020 auf der Landesstraße 138. Der […]