POL-IZ: 200709.1 Sommerland/Kreis Steinburg: Autofahrt unter Alkoholeinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Sommerland/Kreis Steinburg (ots) – Dank eines Zeugen ist es am Mittwochabend einer Streife gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines Mannes in Sommerland aufzudecken.

Gegen 22.20 Uhr ging der Anruf eines aufmerksamen Zeugen bei der Polizei ein. Er informierte die Ordnungshüter über einen alkoholisierten männlichen Autofahrer, der gerade seinen VW in der Straße Sommerland bestiegen hatte und in Richtung Herzhorn/Glückstadt davonfuhr. Die Streifenwagenbesatzung suchte die Halteranschrift auf und traf den 57-jährigen Mann an. Der Atemalkoholtest bei dem Beschuldigten ergab einen Wert von 1,1 Promille, worauf sich der 57-Jährige einer Blutprobenentnahme unterziehen musste.

Der Autofahrer wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4647179 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Seenotretter im Einsatz für schwer verletzten Alleinsegler an der Steilküste von Hiddensee

(CIS-intern) – Für einen Alleinsegler sind die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und ein Hubschrauber von Northern HeliCopter (NHC) in der Nacht zu Donnerstag, 9. Juli 2020, vor Hiddensee im Einsatz gewesen. Der Skipper war bereits am Dienstag, 7. Juli 2020, als vermisst gemeldet worden . Mit […]