POL-IZ: 200707.5 Heide: Zeugen nach Raub gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Am 06.07.20, gegen 17.00 Uhr, kam es in Heide, im Bahnhofsgang, zu einem Raub. Ein 26 jähriger Heider wurde im Bahnhofsgang von zwei jungen Männern angesprochen und geschubst. Die beiden stahlen dem Opfer seine schwarze Umhängetasche mit der weißen Aufschrift – Jordan – . Die beiden Männer sind dem 26 jährigen flüchtig bekannt. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. ca. 185 cm, schlank, schwarze kurze Haare (Undercut) blaue Jeans und Jeansjacke, auffällig schlechte Zähne 2. ca. 175 cm, , ebenfalls Undercut- Frisur, allerdings mit Zopf, bekleidet mit rotem T Shirt und heller Hose. Beide sollen der Sprache nach aus Algerien stammen können. Täterhinweise bitte an die Kripo Heide unter 0481-940

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2002 Mobil: +49 (0) E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4645625 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200708.1 Itzehoe: Einbruch in Einfamilienhaus

Itzehoe (ots) – In der Nacht zum Montag ist es in Itzehoe zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Im Zeitraum von 01.30 Uhr bis 06.00 Uhr suchten Einbrecher ein Haus in der Potthofstraße auf und drangen […]