POL-IZ: 200701.6 Krempel: Straßenverkehrsgefährdung und gefährliche Körperverletzung – Zeugen gesucht !

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Krempel (ots) – Am 27.06.2020 um 14.42 Uhr sind in Krempel, Alte Bundesstraße Höhe Haus Nr. 27, zwei Fahrzeugführer aneinandergeraten, da sie mit der Fahrweise des jeweils anderen nicht einverstanden waren. Der Streit endete schließlich damit, dass man sich mit einer Eisenstande und der Faust gegenseitig schlug.

Ein 34jähriger befuhr mit seinem Pkw Hyundai die Alte Bundesstraße in Richtung Norden. Hinter ihm fuhr der 42jährige Motorradfahrer mit seiner Harley-Davidson. Als dieser den Pkw nun überholen wollte, sei der Fahrer in die Fahrbahnmitte gefahren, um das Überholen zu unterbinden. Nach Angaben des 42jährigen sogar so weit, dass dieser auf den Grünstreifen ausweichen und den Überholvorgang abbrechen musste. Kurze Zeit später setzte er dann zu einem weiteren Überholmanöver an, mit dem gleichen Ergebnis, dass der Pkw-Fahrer wieder in die Fahrbahnmitte fuhr. Beim dritten Versuch gelang es dem Motorradfahrer dann, an dem Pkw vorbei zu fahren. Nun setzte er sich vor den Pkw, bremste ab und zwang den 34jährigen zum Anhalten, um ihn zur Rede zu stellen.

Jetzt kam es zum Streit der beiden Parteien, in deren Verlauf sich der 34jährige Pkw-Fahrer mit einer vor Ort gefundenen Eisenstange bewaffnete und auf den Motorradfahrer einschlug, wobei dieser den Pkw-Fahrer mit der Faust ins Gesicht schlug. Nach angeblich jeweils zwei Schlägen hat sich der Motorradfahrer dann vom Tatort entfernt.

Da beide den Sachverhalt widersprüchlich darstellen, sucht die Polizei nun Zeugen, die den Vorfall bzw. die verhinderten Überholvorgänge beobachtet haben. Diese melden sich bitte beim Polizeirevier Heide unter Telefon 0481 / 94-0.

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: 04821 / 602 2140 Mobil: 0160 / 91313940

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4640327 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200701.7 Brunsbüttel: Diebstahl einer Geldbörse - Zeugen gesucht !

Brunsbüttel (ots) – Die Geschädigte kam nach dem Einkauf im Aldi-Markt mit ihrem Einkaufswagen zu ihrem Fahrzeug, einem schwarzen Ford Kastenwagen, zurück, dass sie auf dem ersten Stellplatz direkt vor dem Eingang abgestellt hat. Nachdem sie die Heckklappe geöffnet hatte, legte sie zuerst die Geldbörse in den Kofferraum und anschließend […]