POL-IZ: 200625.1 Neuendorf-Sachsenbande: Trunkenheitsfahrt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Neuendorf-Sachsenbande (ots) – Dienstagabend haben Verkehrsteilnehmer in Neuendorf-Sachsenbande einen betrunkenen Mann daran gehindert, seine Fahrt mit einem Auto fortzusetzen. Ein Atemalkoholtest bei dem Beschuldigten ergab einen Wert von 1,26 Promille.

Um 22.45 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie in der Straße Dückerstieg einen Autofahrer festgestellt hatten, der mehr oder minder erfolgreich versuchte, seinen Wagen in Gang zu setzen. Die gelang ihm nur ein kurzes Stück, offensichtlich war der 32-Jährige zu betrunken. Bis zum Eintreffen der Polizei keilten die Zeugen das Auto des Beschuldigten ein, um eine Weiterfahrt zu verhindern. Ein bei dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,26 Promille, worauf die Einsatzkräfte die Entnahme einer Blutprobe anordneten. Den Führerschein des aus dem Kreis Steinburg Stammenden beschlagnahmten die Beamten und fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4633794 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200625.2 Meldorf: Kia Picanto gesucht!

Meldorf (ots) – Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am 19. Juni 2020 in Meldorf zugetragen hat, sucht die Polizei nach dem Fahrer eines KIAs, der für den entstandenen Schaden verantwortlich gewesen sein dürfte. Nach derzeitigen Erkenntnissen beschädigte ein unbekannter Autofahrer in den Abendstunden des vergangenen Freitags in der Österstraße in […]