POL-IZ: 200601.5 Rethwisch: Junge Frau verunglückt mit Quad

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Rethwisch (ots) – Am Sonntagabend ist eine junge Frau bei einer Fahrt mit einem Quad auf einem Privatgrundstück in Rethwisch schwer verunglückt. Unerfahrenheit und Alkohol könnten ursächlich für das Geschehen gewesen sein.

Gegen 23.00 Uhr hat eine 19-Jährige auf einer Auffahrt eines Grundstücks im Memeler Weg eine Probefahrt mit dem Quad eines Bekannten unternommen. Hierbei stürzte die 19-Jährige mit dem Fahrzeug und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die junge Dame in eine Hamburger Klinik.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4610974 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200601.7 Itzehoe: Radfahrer nach Unfall gesucht

Itzehoe (ots) – Am heutigen Vormittag sind zwei Radfahrer in der Itzehoer Innenstadt miteinander kollidiert. Während sich dabei der eine Beinverletzung zuzog, setzte der zweite seinen Weg unbeirrt fort. Möglicherweise hat er das Geschehen nicht wirklich wahrgenommen. Kurz vor 11.00 Uhr kam es am Berliner Platz zu einer Begegnung eines […]