POL-IZ: 200513.2 Glückstadt: Diebe machen reiche Beute

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Glückstadt (ots) – Seit Anfang März ist es in einer Glückstädter Firma zu einem Diebstahl von so genannten Mauerwerksankern von erheblichem Wert gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Diebe geben können.

Im Zeitraum vom 12. März 2020 bis zum 4. Mai 2020 stahlen Unbekannte aus einem Keller einer Firma in der Stadtstraße tausend Mauerwerksanker aus Edelstahl im Wert von rund 35.000 Euro. Das Diebesgut war auf Paletten gelagert und besaß ein Gewicht von etwa 1.500 kg. Da der Abtransport der Beute unter einigem Aufwand erfolgt sein dürfte, gibt es möglicherweise Zeugen, die hiervon etwas mitbekommen haben. Sie sollten sich bei der Polizei in Glückstadt unter der Telefonnummer 04124 / 30110 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4595590 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Scharhörnriff - Schiffbrüchiger von Hubschrauber gerettet

(CIS-intern) –  Ein Einhandsegler ist mit seinem Traditionssegler, Dienstag, den 12. Mai 2020, auf Scharhörnriff gestrandet. Zwei Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) waren vor Ort. Der Mann wurde von einem Hubschrauber von Northern Helicopter (NHC) gerettet. Die Yacht musste aufgegeben werden.  Foto: NHC Northern Helicopter Kurz nach […]