POL-IZ: 200513.1 Brunsbüttel: Seit 26 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Brunsbüttel (ots) – Bereits im März hat die Polizei in Brunsbüttel einen Biker kontrolliert, der seinen Führerschein angeblich nicht dabeihatte. Wie sich nun herausstellte, besaß der Mann gar keinen – und das nicht erst seit gestern.

 

Anfang März überprüfte eine Streife den Zweiradfahrer. Weil der Betroffene seinen Führerschein angeblich an seiner Arbeitsstätte hatte liegenlassen, erhoben die Einsatzkräfte ein Verwarngeld und übergaben dem Brunsbütteler eine Aufforderung zur späteren Vorlage der Fahrerlaubnis auf einer Polizeidienststelle. Von dem Tag an war der Beschuldigte nicht mehr erreichbar, seinen Führerschein legte er nirgendwo vor. Recherchen ergaben schließlich, dass der 50-Jährige bereits im Jahr 1994 seinen “Lappen” hatte abgeben müssen und seitdem offenbar ohne unterwegs gewesen ist. Am vergangenen Wochenende dann erschien der Biker auf dem Revier, um seinen Worten zufolge reinen Tisch machen zu wollen. Reuig gab er an, seit Jahren ohne Führerschein zu fahren und nun genug von dem Lügenspiel zu haben. Nach diesem sichtlich erleichternden Geständnis fuhr er mit dem Fahrrad davon… 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4595524 OTS: Polizeidirektion Itzehoe 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Klein Rönnau - Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Montag (11.05.2020) ist es in Klein Rönnau zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang einen flüchtigen Fahrradfahrer. Nach ersten Erkenntnissen überholte gegen 15:30 Uhr ein Fahrradfahrer in der Eutiner Straße den geschädigten 10jährigen Fahrradfahrer. Beide Fahrradfahrer fuhren auf dem Radweg aus Klein […]