POL-IZ: 200512.3 Autofahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Lägerdorf (ots) – Am Montagnachmittag hat eine Itzehoer Polizeistreife einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Lägerdorf festgestellt.

Um 14.05 Uhr haben die Ordnungshüter einen Autofahrer aus Neumünster in der Bergstraße in Lägerdorf angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle überprüften die Polizeibeamen auch die Verkehrstauglichkeit des Mannes. Der 23-Jährige gab sofort an, dass er am vergangenen Wochenende einen Joint geraucht hatte. Da es dem Betroffenen nicht möglich war, den Drogenvortest durchzuführen, musste er sich einer Blutprobe unterziehen. Der Fahrer wird sich nun wegen des Führens eines Autos unter Drogeneinfluss verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4594917 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn OT Renzel - Ablagerung von Abfall

Bad Segeberg (ots) – Im Quickborner Ortsteil Renzel ist es in den vergangenen Wochen zur einer unerlaubten Abfallablagerung gekommen. Am 08. Mai 2020 meldete ein Zeuge dem Ermittlungsdienst Umwelt und Verkehr des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn mehrere mit verschiedenem Abfall durchsetzte Erdhaufen im Waldgebiet Hagedorn. Die Zuwegung befindet sich zwischen […]