POL-IZ: 200422.2 Glückstadt: Scheibe eingeschlagen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Glückstadt (ots) – Bereits in der ersten Aprilwoche hat ein Unbekannter die Heckscheibe eines in Glückstadt abgestellten Fahrzeugs eingeschlagen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf denjenigen geben können.

Der Geschädigte stellte seinen Hyundai am 7. April 2020 um 08.30 Uhr in der Straße Am Güterbahnhof ab. Als er um 13.05 Uhr zu dem Wagen zurückkehrte, stellte er fest, dass die Heckscheibe zerstört war. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 800 Euro belaufen, Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Glückstadt unter der Telefonnummer 04124 / 30110 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4577131 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - versuchter Raub an Bushaltestelle - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (21.04.2020) ist es um 06:02 Uhr an der Bushaltestelle in der Stormarnstraße zu einem Angriff auf eine 53jährige Norderstedterin gekommen. Nach aktuellen Erkenntnissen stieg die Geschädigte an der Haltestelle “Stormarnstraße” aus dem Bus der Linie 393. Hier versuchte dann eine maskierte Person ihr die […]