POL-IZ: 200416.2 Heide: Diverse Diebstähle auf Baustellen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Von Dienstag auf Mittwoch ist es in Heide zu mehreren Diebstählen von Baustellen gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

In der Nacht auf Mittwoch suchte eine männliche Person nach derzeitigen Erkenntnissen drei Baustellen in der Moltkestraße auf. Er entwendete von diesen unter anderem Werkstoffe, einen Freischneider, einen Rüttler und eine Sackkarre. Der Wert des erlangten Stehlguts dürfte bei etwa 900 Euro insgesamt liegen.

Laut einer Kamera, die den Dieb kurz nach 03.00 Uhr aufgenommen hat, war dieser von athletischer Statur, 190 bis 195 cm groß und etwa 35 Jahre alt. Der Mann war mit einer Daunenjacke mit Kapuze, einer hellen Jeans und einem hellen Cap bekleidet – er hatte einen Vollbart. Wer Hinweise auf diese Person geben kann oder wer in dem betroffenen Baugebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, sollte sich bei der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4572727 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Küchenbrand, Dunstabzugshabe fängt Feuer

Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (15. April 2020) ist es um 19:33 Uhr im Heidmühlenweg zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Bei Eintreffen stellen die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung fest. Nach ersten Ermittlungen durch die Polizei hat die Dunstabzugshaube aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Die Flammen griffen […]