POL-IZ: 200403.2 Itzehoe: Versuchter Einbruch

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Itzehoe (ots) – In der Nacht zum Donnerstag ist es in der Itzehoer Innenstadt zu einem versuchten Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft gekommen. Der Täter richtete einen Schaden an, machte allerdings keine Beute.

 

Vermutlich in den frühen Morgenstunden des Donnerstags versuchte ein Unbekannter die Eingangstür zu dem Markt in der Feldschmiede aufzuhebeln. Das Vorhaben scheiterte, so dass der Einbrecher unverrichteter Dinge wieder verschwand. Der Sachschaden, den der Eindringling anrichtete, dürfte bei etwa 500 Euro liegen. 

Zeugen, die in der Tatnacht Verdächtiges bemerkt haben, sollten sich an die Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4563490 OTS: Polizeidirektion Itzehoe 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200403.3 Itzehoe: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Itzehoe (ots) – Donnerstagmorgen hat eine Streife in Itzehoe einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der auf einem Kleinkraftrad unter dem Einfluss von Drogen und ohne Führerschein unterwegs gewesen ist. Er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen.   Um 07.45 Uhr kontrollierten die Beamten am Ostlandplatz einen 27-jährigen Rollerfahrer. […]